You are using an outdated browser. For a faster, safer browsing experience, upgrade for free today.
The Team

Ehrenpreis des FVM geht an Martin Kroll und Marco Scheen

Teile diesen Beitrag

Am 25. September 2020 ereignete sich im Spiel der Kreisliga B zwischen SC Alemannia Straß - JSV Frenz folgende Situation:

In der 51. Minute, beim Spielstand 1:0 für Heim, ist Straß im Angriff. Die Nr. 5 von JSV Frenz befindet sich im Laufduell mit einem Straßer Angreifer. Bei diesem Laufduell zieht sich die Nr. 5 von Frenz eine Muskelverletzung zu und verliert dadurch das Laufduell. Die anschließende Flanke wird von den Strasser Spielern mit der Nr. 23, Martin Kroll und der Nr. 9, Marco Scheen freistehend vor dem Tor von Frenz nicht angenommen, sondern stattdessen zum Einwurf für Frenz nach außen gespielt. Der verletzte Spieler von JSV Frenz musste im Anschluss ausgewechselt werden.

Diese faire Geste verdient Anerkennung und wurde daher durch den FVM als "Fair Play des Monats" ausgezeichnet.

Kategorien