Druckansicht alemannia-strass.de: Home, # 90

[drucken] [zurück]


Jahreshauptversammlung des SC Alemannia Straß mit Neuwahlen des Vorstandes.

Die Mitglieder des SC Alemannia Straß waren der Einladung zur Jahreshauptversammlung gefolgt, um u.a. die  turnusmäßigen Neuwahlen des Vorstandes durchzuführen. Doch zunächst stand das Gedenken an die verstorbenen Mitglieder, Willi Engels, Walter Kurth und Franz Hourtz auf der Tagesordnung. Im Anschluss nahm der 1.Vorsitzende, Manfred Stick herausragende Ehrungen für langjährige Mitglieder vor: Dieter Dohmen wurde zum Ehrenmitglied ernannt und Gisbert Haase und Peter Heinen für 60-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet. Die Ehrung weiterer langjähriger und verdienter Mitglieder erfolgt, im Beisein des Kreisfußballvorsitzenden, an einem speziellen Ehrungsabend der, am 24.03.2018 im Sport- u. Schützenheim Straß durchgeführt wird. Nicht unerwähnt blieb, dass der Geschäftsführer, Rainer Lossner am 20.11.2017 mit der silbernen Ehrennadel des Fußballverbandes Mittelrhein ausgezeichnet wurde. In seinem Bericht fasste der 1. Vorsitzende die Ereignisse des vergangenen Geschäftsjahres zusammen. Die Anzahl der Mitglieder beträgt 307, die in den Seniorenmannschaften, der Jugendabteilung oder in einer der Breitensportabteilung (Gymnastik/Auqa-Fitness) aktiv sind oder in sonstiger Art und Weise den Verein unterstützen. Auch die sportliche Bilanz wurde gezogen. Die 1. Herrenmannschaft nimmt in ihrer zweiten Landesligasaison derzeit den 8. Tabellenplatz in der Landesligastaffel 2 ein und die Damenmannschaft in der Bezirksliga Staffel 3 den 5. Tabellenplatz. Darüber hinaus  wurde sie erneut Vizekreispokalsieger. Die 2. Mannschaft. stieg in die Kreisliga B auf und steht dort derzeit auf dem 4. Tabellenplatz der Staffel 3. Diverse Jugendmannschaften, diese in einer SG mit dem BSV Gey, nehmen auf Kreisebene am Spielbetrieb teil, wie Jugendleiter Helmut Stein berichten konnte. Derzeit vertritt mit Joel Weib ein Schiedsrichter die Farben des Vereines. Es sei jedoch angemerkt das mit Maren Schießl, Jan Stein und Felix Geis derzeit drei Sportkameraden/-dinnen an der Schiedsrichterausbildung teilnehmen. Der   vorgetragene  Bericht beleuchtete die vielfältigen sportlichen u. geselligen Aktivitäten des Vereines. Nach dem Kassenbericht sowie der Bericht der Kassenprüfer erfolgte die Entlastung des gesamten Vorstandes. Die anstehenden Neuwahlen konnten dann zügig durchgeführt werden. Der 1. Vorsitzende, Manfred Stick wurde genauso wieder gewählt, wie der 2. Vorsitzende, Gregor Bergs, der Geschäftsführer, Rainer Lossner, die 2. Geschäftsführerin, Britta Stick, der 1. Kassierer, Günter Bialojahn und der 2. Kassierer, Winfried Bialojahn. Als Beisitzer wurden bestätigt:  Andreas Haupt, Stefan Höreth, Daniel Wolff, Peter Heidbüchel, Günter Behrendt, Frank Thönnessen und Volker Beißel. Für die ausgeschiedenen Beisitzer/-sitzerinnen Petra Simons, Harald Simons, Rita Stick, Lea Felder, Anja Lossner und Günter Eidneyer wurde Freddy Hellwig, Kevin Leesten, Frank Karrenbauer und Tim Simon  neu in den Vorstand gewählt. Rainer Hemprich und Robert Kerres prüfen zukünftig die Kasse Nach Abschluss der Wahlen bedankte sich Manfred Stick bei allen ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern für die geleistete Arbeit und bei den neu Gewählten für die Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen.