Druckansicht alemannia-strass.de: Home, # 15000

[drucken] [zurück]


Gute Karten für Alemannia Straß

„Company Sponsor Profit Card" lautet der Name des Programms, das Vereine belohnt und Kunden binden wird.Thomas Spahn, aus Hürtgenwald – Straß, hat das System der großen „Punkteverteiler" Payback oder Miles and More auf sein Unternehmen herunter gebrochen. Jedoch werden die Punkte nicht an die Kunden direkt, sondern an den Verein des Kunden ausgeschüttet.
Britta Thönnessen nahm jetzt die ersten fünf Kundenkarten für die Alemannia Straß in Empfang.
Kauft jetzt ein Mitglied bei Holz Peters in Düren ein und legt beim Zahlen die Karte vor, werden dem Verein „Punkte" gutgeschrieben..
Die Ausschüttung erfolgt jährlich im Herbst. Bis zu einem jährlichen Gesamtumsatz von 10 000 Euro gibt es zwei Prozent, ab 10 000 Euro drei Prozent für den Verein. Die Karten können die Mitglieder untereinander weitergeben.Wer also eine Terrasse mit Bankirai belegt, ein Gartenhaus baut oder in der Wohnung neue Böden legt, der besorgt sich bei uns im Sport- und Schützenheim in Straß eine „Company Sponsor Profit Card von Holz Peters" und schon füllt sich die Vereinskasse.